Ende einer Bergsaison

Die Tage werden immer kürzer, Schneekristalle schweben leise vom Himmel herab und legen sich wie eine weiche Wolldecke über die Gipfel unserer Berge. Die Bergschuhe haben ihren verdienten Winterschlaf gefunden und erholen sich von einer tollen und ausgiebigen Outdoorsaison. Schlummernd träumen sie bereits vom nächsten Jahr, den unbestiegenen Bergspitzen, neuen Abenteuern auf Klettersteigen und tollen Mountainbike-Touren. So friedlich geht ein Bergjahr zu ende.
 

Doch wenn ihr sehr leise seid und genau hinhört könnt ihr Sie hören. Tief im Inneren der Kletterhalle springen und wirbeln Sie herum. Nicht einmal der klitzekleinste Gedanke wird hier an Schlaf und Ruhe verschwendet. Unter Einsatz ungeahnter Muskelgruppen erklimmen sie immer schwerere, gefährlichere Routen bis sie das Dach der Welt erreichen. Die SPIDERMONKEYS. (3mal wöchentlich von Nov – März in ihrer Kletterhalle des Vertrauens).
 

13
Nov12