Kaisertalrunde

Eine weitere Mehrtagestour steht heute auf dem Plan, welche uns an den Fuß des Zahmen Kaiser in Ebbs führt.
 
19,9km - 1096 HM
 
Vom Parkplatz aus ging es über den Ebbsersteig zur Vorderkaiserfeldenhütte. Der Weg begann zuerst ganz flach am Betonierten Weg entlang doch dann führte der Ebbsersteig etwas steiler durch den Wald was schon mehr unserem Geschmack entsprach
 
 
Nach einer kurzen Pause an einem kleinen Marterl ging es dann über einen seilversicherten schmalen Grat der eine tolle Aussicht ins Tal bot
 
 
 
Bei der Vorderkaiserfeldenhütte trennten wir uns kurz von Alex und Susi und bestiegen die Naunspitz (1633HM) leider ist dieser Gipfel viel zu überlaufen, doch das wahnsinnige Bergpanorama hat das alles wieder gut gemacht. 
 
 
Wieder zurück auf der Hütte gönnten wir uns eine kleine Pause bevor es weiter am Höhenweg nach Hinterbärenbad ging. Dieser Weg hatte es auch in sich. Während er zuerst durch den Wald führte waren wir danach der Sonne total ausgesetzt und mussten ein riesen Schotterfeld queren.
 
 
Später ging es wieder durch den Wald nach unten und an einem kleine Bach vorbei der uns gleich als Abkühlung diente. 
 
 
Wieder total erfrischt gingen wir an Hinterbärenbad vorbei, unserem Tagesziel dem Hans-Berger Haus entgegen, wo wir dann auch die Nacht verbrachten.
 
 
Am nächsten Tag mussten wir aufgrund von Regen unsere Tour abbrechen und den direkten Weg nach Kufstein nehmen. 
 
 
Obwohl wir die Tour nicht so beenden konnten wie wir wollten, waren es zwei tolle Tage und wir hatten jeden Menge Spaß. Die nächste Mehrtagestour kommt hoffentlich bald. 
14
Aug11