Herzsee bei Regen

8,58 km - 240 HM
 
Der eigentliche Plan, heute Abend nach der Arbeit noch eine Runde Klettern zu gehen, ist leider buchstäblich ins Wasser gefallen. Daher hieß es Regenklamotten anziehen, Proviant schultern und ab in den Wald.
 
 
Wir starteten in Amras und folgten zunächst dem Pfaffensteig durch den Wald nach Ampass. 
 
 
 
Auch hier konnten wir wieder die Auswirkungen der letzten Stürme und Schneefälle sehen. Egal wo wir in der letzter Zeit gewesen sind, der Wald gleicht überall einem Massaker.
 
 
In Ampass angekommen gings zuerst ein Stück der Straße entlang und dann folgten wir dem Herztalbach in Richtung Herzsee.
 
 
 
Das Tal ist wirklich super schön fast schon etwas kitschig. Man folgt dem Bach der neben einem herplätschert, die Wälder sind extra grün, die Vögl zwitschern, toll was die Natur so alles kann.
 
 
Am Herzsee angekommen gabs dann auch endlich Abendessen. Draußen schmeckt einfach alles besser.
 
 
Und dann gings auch schon wieder weiter - gefolgt von Donner und Regen - durch den Wald und zurück zu unserem Ausgangspunkt. 
 
Eine wirklich nette kleine Wanderung, die mir super viel Spaß gemacht hat und bei Regen durch den Wald zu laufen kann ich nur empfehlen!
08
Apr14