Winter im Mai

 
Noch vor einer Woche hikten und bikten wir bei tollem Wetter auf den Gachen Blick in 1909m und heut das hier - Mitte Mai und der Schnee reicht uns fast bis zu den Knien. Ach und wir sind NICHT am Gletscher, dieses Foto wurde kurz vor der Vorberg-Alm in 1668m aufgenommen. Na aber erstmal von vorne:
 
 
Seit Mittwoch gießt es draußen in Strömen, der Wetterbericht meldete Schnee bis 1400m ganz klar die Eisheiligen sind los. Nachdem wir ja schlaue Afferl sind, haben wir uns deshalb für heute nur eine kleine Geocaching Tour ausgesucht. 
Wir starteten beim Volderwildbad und folgtem dem noch sichtbaren Forstweg in Richtung Voldertalhütte - übergeordnetes Ziel war die Steinkasernalm.
 
 
Bei zunehmender Strecke füllte sich der Weg dann immer mehr mit Schnee...
 
 
...was uns wieder zurück zum Winderwonderland der Vorberg-Alm führt. Doch das ist noch längst nicht alles...
 
 
 
....denn kurz darauf wurde es erst richtig winterlich.
 
 
Die Spurarbeit durch den Schnee ist anstrengend, aber macht richtig Spaß und wenns dann auch noch so schön schneit fallen einem die tollsten Weihnachtslieder ein "Dashing through the snow....
 
 
Trotz der totalen Motivation und dem hohen Spaßfaktor, war dann auf knapp 1820m endgültig Schluss. Die Schneemassen wurden immer mehr und der Hunger auch ;) also haben wir uns schnell noch einen Unterstand gebastelt und schon saßen wir im trockenen. MAHLZEIT.
 
 
 
Dann war es auch schon wieder an der Zeit die Zelte abzubrechen und uns auf den Heimweg zu machen. Und während wir unseren eigenen Spuren im Schnee folgten....
 
 
.... fielen uns noch andere, eindeutige frische Abdrücke auf....
 
 
...schon bald konnten wir auch sehen zu wem die Spuren gehörten. Denn mit einer seeligen Gelassenheit schlenderte dieser Gamsbock vor uns durch den Schnee...
 
 
...naja zumindest solang, bis er uns entdeckt hatte - dann war er nicht mehr ganz so gelassen mit zwei Sprüngen im Unterholz verschwunden. 
23
May15