Nederjoch (2142 HM)

 
Aus der Bergsonnwendfeier letzte Woche ist ja leider nichts geworden und so haben wir beschlossen das heute einfach nachzuholen. Ziel war das Nederjoch, auf welchem wir bereits im Dezember 2014 schon einmal waren, allerdings wählten wir diesmal die Route von der Axamer Lizum aus.
 
 
Den Versuch hier oben zu übernachten, hatten wir Anfang Juli auch schon einmal gemacht, wurden allerdings - wider des Wetterberichtes - von diesem herannahenden Gewitter zurück nach unten geschickt. . 
 
 
Heute hatten wir eindeutig mehr Glück. Am Gipfel angekommen hieß uns die untergehende Sonne willkommen und damit stand unserem Plan nichts im Weg.
 
 
 Relativ schnell wurde es dann auch schon dunkel...
 
 
...und so machten wir uns gleich ans Abendessen...
 
 
...welches wir dann als City-Light-Dinner genossen. 
 
 
Auch wenn wir stundenlang dasitzen könnten um dem Lichtermeer entgegen zu blicken, war es irgendwann an der Zeit sich doch noch ein paar Stunden Schlaf zu gönnen.
 
 
Das perfekte Betthupfer hatten wir natürlich auch mitgebracht - Schokoladenbanane vom Grill :D 
 
 
Na dann gute Nacht Innsbruck!
 
 
Pünktlich um 5:00 morgens starteten wir zusammen mit der Sonne wieder in den Tag.
 
 
 
Einfach traumhaft schön. Gibt wohl keine bessere Art einen neuen Tag zu beginnen. 
 
 
Wieder einmal ein tolles Erlebnis, auf welches wir euch nur zu gerne mitnehmen. Also Kopfhörer auf, zurücklehnen und genießen :)
27
Jun15