Via Claudia die 2.

 
Das Wandern auf der Via Claudia hat uns so viel Spaß gemacht, dass schon beim letzten Mal klar war, wir kommen wieder.  Die geplante Route erstreckte sich diesmal von Reschen bis ins 66 Gehkilometer entfernte Goldrain. 
 
 
Die Etappen, wie auch das Wetter, waren extrem unterschiedlich so wanderten wir zuerst neben der Bundesstraße dem Reschensee entlang...
 
 
 
... dann gings umhüllt von dickem Nebel in den Wald...
 
 
 
 
... wo wir den schmalen Pfaden folgten. 
 
 
Irgendwann beschloss auch die Sonne unsere Wege zu kreuzen...
 
 
..... und uns zu zeigen was so ein vinschgauer Herbst alles zu bieten hat. 
 
 
 
Was für eine geniale Aussicht. So viel grün und dazwischen ein paar Dörfer, richtig schön.
 
 
Mein persönliches Highlight war allerdings etwas kleiner und versteckte sich in dieser Box...
 
 
.... wooohoo die wohl coolste Outdoor Uhr EVER!! Vielen vielen Dank nochmal an die edlen Spender. Ich freu mich rieeeesiiiig!!!
 
 
So aber jetzt erstmal zurück lehnen, Musik an, Film ab und viel Spaß beim Wandern mit uns in Vinschgau. 
 
 
Ach und wer sich nun fragen sollte, wo denn die ganzen Römer hin sind - die haben wir leider auch nicht gesehen, auch wenn wir überall nach ihnen gesucht haben.
02
Oct15