Wandern im Ötztal

16,13km - 704 HM
 
Das Langlaufen haben wir für heuer schon wieder ad acta gelegt und fiebern voller Motivation der Bergsaison entgegen. Aber bis wir endlich wieder Gipfelluft schnuppern können, wirds wohl noch etwas dauern und so gings heute eben zum Wandern in eher flachere Gefilde. 
 
 
Wir starteten unsere Tour beim Ötztaler Tourismusbüro in Sautens....
 
 
und folgten dem Rundwanderweg Auer Klamm in den Wald.
 
 
Mit Markierungen wurde hier eindeutig nicht gespart, die hatten wohl Angst, dass hier irgendwer verloren geht ;)
 
 
Viel mehr als das Rauschen des Wassers und hier und da mal ein kleiner Wasserfall war von der Klamm leider nicht zu sehen...
 
 
...dafür ergaben sich immer wieder tolle Aussichten auf die umliegenden Dörfer. 
 
 
Nach knapp einer Stunde waren wir auch schon wieder aus dem Wald draußen und wanderten über die Ötzerauer Felder ...
 
 
...und mystische Pfade zurück nach Sautens. 
 
 
Nach einem kleinen Geocaching Zwischenstopp....
 
 
....gings dann auch gleich weiter in Richtung Piburgersee. 
Na mit dem Schwimmen wirds wohl eher nix heute.
 
 
Dann gibts eben was zum Essen. Ach ja Bänke sind total doof ;) 
 
 
Gut gestärkt wanderten wir dann um den See herum...
 
 
 
.... bevors wieder durch Wald und Wiese zurück zum Auto ging. 
 
 
So und für alle Freunde der audiovisuellen Sequenzen gibt's das ganze jetzt auch nochmal in Bewegung. 
Also dann viel Spaß.
12
Mar16