Panoramasee Schlick 2000

9 km - 600 Hm
 
April, April, der macht was er will... und zur Zeit will er einfach ein Wintermonat sein. So hats auch heute wieder ordentlich geschneit und aus unserer geplanten Geocaching Tour in Gries wurde eine klein Wandertour in Plövens. 
 
 
Wir starteten beim Parkplatz der Kreuzjochbahn und während wir uns unsere Wanderschuhe schnürten, klickten neben uns die Skischuhbindungen. Schön das Mutter Natur für jeden Geschmack das Richtige parat hält. 
 
 
Von hier aus wanderten wir zuerst ein kleines Stück der Straße entlang und dann gings auch schon dem Schlickerbach folgend in Richtung Wald. 
 
 
Doch noch lieber als auf Straßen oder Forstwegen, wandern wir natürlich auf Steigen und wie es der Zufall so will, zweigte hinter der nächsten Biegung auch schon der Schanzlinsteig ab.
 
 
 
Irgendwie hatten wir das Gefühl, direkt durch die Jahreszeiten zu laufen...
 
 
..und am Ende war es der Winter der den Wettlauf gewann. 
 
 
Wir folgten wieder dem Schlickerbach weiter in Richtung Plövner Loch....
 
 
....und stapften schon bald durch kniehohen Schnee....
 
 
..bis wir nach knappen 2,5h am Panoramasee ankamen. Warum der so heißt ist mir bis heute ein Rätsel ;)
 
 
Und während auf der Skipiste nebenan noch fleißig gewedelt wurde....
 
 
 
....wurde am Panoramasee schon ordentlich gekocht. 
Na dann Mahlzeit. 
 
 
Zum Abschluss dieser tollen Tour gibt's für euch natürlich wieder ein paar bewegte Bilder zum mitwandern. Viel Spaß und bis bald im Wald. 
09
Apr16