Campingurlaub am Kalterer See Teil 2

 
Für den zweiten Tag haben wir uns eine Tour rund um den Kalterer See, mit Abstecher zur Leuchtenburg und den Rosszähnen, ausgesucht. 
 
 
Die Leuchtenburg thront geradezu über dem See und so stand dieses Ziel auch ganz schnell auf unserer Agenda.
 
 
 
Wir starteten wieder vom Campingplatz aus und wanderten an tollen Weinfeldern vorbei...
 
 
....bis wir auf der anderen Seite des Sees ankamen. 
 
 
Hier ging es dann Höhenmeter gewinnend in den Wald. 
 
 
Immer wieder blickte die Ruine von oben auf uns herab und trieb uns vorwärts. 
 
 
Bald wurde der Pfad enger...
 
 
 
....und steiler....
 
 
und zu guter Letzt stellte sich uns auch noch ein Baumgeist in den Weg.
Doch mit vereinten Kräften und Glück konnten wir ihn bezwingen....
 
 
....und standen schon bald darauf vor der Leuchtenburg. 
 
 
Die mussten wir uns dann erstmal näher betrachten, also nix wie rein.
 
 
 
Was diese Mauern wohl schon alles gesehen haben?
 
 
Nach unserem Rundgang gings schon wieder zurück ins Grüne und auf die andere Seite des "Berges".
 
 
Hier standen die Rosszähne, eine Felsformation die an das Gebiss eines Pferdes erinnern soll. 
 
 
Eines seehr seeehr großen Pferdes.
 
 
Mit viel Fantasie kann man hier die einzelnen Backenzähne erkennen, inmitten von Spinat und Blumenkohl ;)
 
 
Na dann Schneidezahn äh Berg heil.
 
 
Die Aussicht kann sich auf jeden Fall sehen lassen inkl. der Leuchtenburg die uns links im Bild nochmal zuwinkt. 
 
 
Für uns gehts nun wieder zurück nach unten und dem Schilfweg entlang zum Campingplatz....

 
....doch ihr könnt gerne noch hier bleiben und euch die Burg inkl Zähne genauer betrachten. 
16
May16