MTB-Trekking Ehrwald Teil 1

 
Lange hats gedauert, nun stehen endlich unsere Pläne für den diesjährigen Sommerurlaub fest. Wir werden einen Teil des 1230km langen Euro Velo 15 - Rheinradweges fahren. Dafür musste aber erstmal geeignete Ausrüstung her, die auch getestet werden will und natürlich würden 1-2 cm mehr Wadeln auch nicht schaden. So gings dieses Wochenende zum Testlauf nach Leutasch.
 
 
Am Wanderparkplatz wurden dann unsere Drahtesel mit ordentlich Gewicht beladen und schon gings los. 
 
 
Die ersten Meter fühlten sich noch etwas komisch an, hat man doch plötzlich 8-10kg mehr auf seinem Hinterrad...
 
 
....und auch an den Anblick, unserer doch eigentlich so schnittigen Mountain Bikes, mussten wir uns erst gewöhnen.
 
 
 
Der Weg führte uns mit leichtem Anstieg durchs wunderschöne Gaistal....
 
 
...vorbei an einem kleine Wasserfall....
 
 
.....immer der Leutascher Ache folgend in Richtung Ehrwald. 
 
 
Nach knapp einer Stunde erreichten wir dann unser erstes Zwischenziel - die Gaistalalm.
 
 
Und was macht man wenn man eine Alm sieht? RICHTIG natürlich Geocachen ;) 
 
 
Mit volldampf gings dann auch schon wieder weiter....
 
 
.....bis wir am nächsten Zwischenziel ankamen - dem Igelsee. Richtig schön hier. 
 
 
Bald darauf konnte wir auch schon das Gasthaus Alpenglühn unter uns erkennen....
 
 
....und nach einer kurzen, rasanten Abfahrt standen wir direkt davor. 
 
 
Für die letzten 7 Kilometer hatten wir dann Asphalt unter den Reifen und ließen die Höhenmeter schnell hinter uns. 
 
 
Bis wir endlich - mit stetigem Blick auf die Zugspitze....
 
 
.....am Campingplatz Dr. Lauth ankamen. 
 
 
------------------Fortsetzung folgt--------------------
08
Jul16