MTB-Trekking Ehrwald Teil 2

 
Ganz nach dem Sprichwort: der frühe Vogel fängt die Banane, starteten auch wir heute zeitig in den Tag. Petrus hatte wohl vergessen den Wetterbericht zu lesen und so fiel das Frühstück leider buchstäblich ins Wasser.
 
 
Unsere heutige Tour nennt sich "um den Daniel", wobei mit Daniel der 2340m hohe Gebirgsstock gemeint ist, und führte uns in einer Rundtour knappe 50km um diesen herum. 
 
 
Wir starteten direkt vom Campingplatz aus zuerst hinunter nach Ehrwald und folgten dann dem Radwanderweg in Richtung Griesen. 
 
 
 
Nach ungefähr 3 Kilometer kamen wir dann beim Häselgehr Wasserfall vorbei....
 
 
....an dem sogar ein kleiner Klettersteig entlang läuft. 
 
 
Die Finger hätten zwar schon ordentlich gejuckt, allerdings sind Radschuhe nicht die perfekte Ausrüstung für so ein Unterfangen, also fuhren wir erstmal weiter am Radweg entlang der Loisach.
 
 
Die ersten 10 Kilometer machten sich quasi von selber, da der Weg bis Griesen tendenziell nach unten verläuft.
 
 
So konnten wir auch während der Fahrt die Natur um uns herum ordentlich genießen.....
 
 
....und Kraft schöpfen, denn wenns nach unten geht, geht's bekanntlich auch irgendwann wieder nach oben. 
 
 
"Oben" angekommen wartete dann auch schon der Plansee auf uns, der trotz schlechtem Wetter irgendwie ein Gefühl von Urlaub vermittelte.
 
 
Der Radweg führte uns nun um den See herum, wobei wir hier ein kurzes Stück auf der Bundesstraße zurücklegten.....
 
 
....doch der nächste Trail ließ nicht lange auf sich warten.
 
 
 
Nachdem wir auch den Heiterwangersee hinter uns gelassen hatten.. 
 
 
....kamen wir - zu unserer Überraschung - an einem römischen Meilenstein vorbei, was heißt, dass wir hier wieder auf der Via Claudia Augusta waren. Sofort mussten wir natürlich an unsere zwei Trekking Abenteuer vom letzten Jahr denken....
 
 
...und so fuhren wir beschwingt im Gedanken an die alten Römer, in einigen Auf und Abs, wieder zurück in Richtung Camp.
 
 
Nach so einer Tour ist für uns jetzt erstmal chillen angesagt....
 
 
...aber wenn ihr noch fit seit, dann nix wie Kopfhörer auf und gleich noch eine Runde um den Daniel drehen :) 
 
---------------------------Fortsetzung folgt -------------------------
09
Jul16