Plessenberg 1743 HM

 
Vom Winter noch weitgehend verschont, gings heute auf unsere letzte Bergtour für 2016. Das auserwählte Ziel war der Plessenberg oder auch Pleassinger genannt, seines Zeichens Hausberg von Breitenbach.
 
 
Unser Outdoormobil brachte uns bis zum Wanderparkplatz bei Brandenberg, wo wir bei bestem Wanderwetter starteten.
 
 
Wir marschierten zuerst dem breiten Forstweg entlang….
 
 
….wechselten aber schon bald auf den “Alten Steig” der uns quer durch den Mischwald nach oben führte.
 
 
Nach knapp einer Stunde hatten wir den Wald auch schon wieder hinter uns gelassen und die Bäume machten Platz für eine tolle Bergkulisse.
 
 
Bei der Jochalm angekommen entschieden wir uns die Aufstiegsroute in Richtung Kienberg zu wählen und beim Abstieg dann über den Heuberg zu wandern um eine kleine Rundtour draus zu machen.
 
 
So gings für uns erstmal wieder in den Schatten und entlang eines schmalen Schneewegs, der uns nun doch daran erinnerte, dass wir ja bereits Dezember hatten.
 
 
Am Sattel zwischen Kienberg und Plessenberg angekommen gesellte sich dann auch die Sonne wieder zu uns und wir bekamen schon einen kleinen Vorgeschmack auf das zu erwartende Gipfelpanorama. 
 
 
Die letzten Höhenmeter führten uns zunächst durch kleinere Schneefelder...
 
 
….und dann über einen schmalen Bergpfad...
 
 
...bis wir auch schon das Gipfelkreuz vor uns erkennen konnten.
 
 
Geschafft :)
 
 
Die Aussicht über das Inntal war mal wieder großartig!
 
 
Aber auch das ins Gipfelkreuz eingearbeitete Gipfelbuch konnte sich sehen lassen. Man beachte das Buttermesser das natürlich bei keiner Gipfeljause fehlen darf ;)
 
 
Nach einer ausgiebigen Stärkung wanderten wir weiter dem Gipfelgrad entlang in Richtung Heuberg.
 
 
Der zwar nicht mit einem Gipfelkreuz glänzen konnte, dafür aber mit einer gemütlichen Jausenbank….
 
 
….und einer weiteren erstklassigen Aussicht.
 
 
Wir folgten dem Bergrücken weiter .....
 
 
...zuerst noch einmal ein Stück nach oben...
 
 
...bevors dann endgültig wieder nach unten und zurück zum Parkplatz ging.
 
 
Die Wanderung auf den Plessenberg hat uns heute mega viel Spaß gemacht, das Wetter war traumhaft und die Aussicht konnte sich auch sehen lassen - was will man mehr :) 
17
Dec16