Ganalm Schneeschuhtour

 
Mit dem neuen Jahr hat uns endlich auch der Winter erreicht und so wars an der Zeit unsere Schneeschuhe mal wieder an die frische Luft zu bringen. Unser Ziel war die Ganalm - eine kleine urige Alm der wir zuletzt 2011 einen Besuch abstatteten.
 
 
Unseren Erinnerungen zur Folge war der Weg ziemlich einfach und auch die Zeitangabe am Wegweiser bestätigte uns, dass das heute wohl eher eine gemütliche Tour werden würde.
 
 
Tja zumindest wäre so der Plan gewesen. Als wir dann am Einstieg ankamen, lag das reinste Winterwonderland vor uns, was einerseits einfach wunderschön aussah...
 
 
 
… uns andererseits aber beim Spuren einiges an Kraft abverlangte.
 
 
Nach knapp einer Stunde erreichten wir eine kleine Lichtung, jetzt hieß es erstmal Energiereserven auffüllen….
 
 
….. bevors wieder weiter durch das wilde Schneetreiben nach oben ging.
 
 
Unser eigentliches Ziel hatten wir auch nach weiteren zwei Stunden stapfen und spuren nicht erreicht und so wurde die nächste Bank kurzerhand zum neuen Endpunkt gekürt ;) Schließlich mussten wir den ganzen Weg ja auch irgendwann wieder zurück gehen.
 
 
Die Tour hat richtig viel Spaß gemacht, auch wenn wir nicht gedacht hätten, dass das ganze heute so anstrengend sein würde. Aber am besten seht ihr euch das selber nochmal an :) Viel spaß 
05
Jan17