Geburtstagsklettersteig Stuibenfall

Die schönsten Plätze der Erde, liegen auf dem Rücken der Berge!! Kann man diese Orte auch noch mit seinen Liebsten teilen, sind sie gleich nochmal so toll. 
 
Deshalb sind wir heute zu unserem aller ersten Klettersteig zurück gekehrt, um diesen auch meinem Bruder und seiner Freundin zu zeigen.
Das Wetter war uns - im wahrsten Sinne der Worte - gut gesonnen und so starteten wir um halb 11 voll motiviert unserem Abenteuer entgegen.
 
 
Zum aufwärmen marschierten wir erst einmal ca. 15min dem Bach folgend zum Fuße des Wasserfalls
 
 
Dann rein in die Montur, noch eine kleine Einweisung unserer "Frischlinge" und schon kanns los gehn.
 
 
Mit Edi als unseren Guide an der Spitze war die erste Bewährungsprobe - die Seilbrücke - auch gleich überwunden.
 
 
 
 
 
Im Gänsemarsch ging es weiter durch den Wald in Richtung Einstieg.
 
 
Endlich beim Klettersteig angekommen stürzten wir uns dann auch gleich auf die Wand.
 
 
Die einfache Kraxelei stellte keinerlei Probleme für uns dar und wir gewannen rasch an Höhe. 
 
 
Und wie war der erste Abschnitt???
 
 
Einem kurzen Schotterfeld folgend erreichten wir wenig später auch schon den zweiten Teil dieser Tour.
 
 
Hier gings dann richtig zur Sache über Fels und Stein....
 
 
 
...und auch zwei kleine Überhänge galt es zu erklimmen.
 
 
 
Dann war erstmal eine Pause angesagt, um endlich den Wasserfall bewundern zu können. Und der obligatorische Klettersteigeintrag durfte natürlich auch nicht fehlen.  
 
 
 
Schaut bei Sonnenschein gleich noch eine Spur besser aus :)
 
 
Wer rastet der rostet und deshalb gings kurz darauf auch gleich weiter dem Highlight dieses Klettersteigs entgegen.
 
 
Wie man sehen kann hatten wir eindeutig Spaß!
 
 
Zum Schluss stand uns noch die Überquerung des Wasserfalls bevor, die jeder auf seine Weise genoss...
 
..mal von vorn...
 
 
...mal von hinten....
 
 
....in der Affenschaukel...
 
 
....mit Blick in die Tiefe....
 
 
...und nicht zu vergessen, mit Bergdaumen.
 
 
Oben angekommen gabs dann erstmal eine gute Jause für die fleißigen Kletteraffen.
 
 
Bevor es dann wieder am "normal Weg" nach unten ging.
 
 
Von unten sieht der zurückgelegte Weg doch ziemlich beeindruckend aus.
 
 
Die Tour heute war einfach suuuuper. Das Wetter war genial und der Klettersteig macht einfach riesen Spaß. Unsere Watermonkeys haben sich auch super geschlagen und es war uns eine Freude die beiden mit zu nehmen. 
So kann mein Geburtstag ruhig öfter sein :)
 
06
Oct12